Ausschreibung 22. Rhön Open 2020

Offener Gleitsegel-Streckenwettbewerb in der Rhön
17.07. bis 19.07.2020

Veranstalter/Ausrichter: RDG e.V. Poppenhausen
Wettbewerbsleitung: Markus Rausch
Organisation allgemein: Team Rhön Open
Fluggelände: Fluggelände in der Rhön: vorzugsweise Wasserkuppe - Westhang,
Pferdskopf, Abtsrodaer Kuppe, Weiherkuppe, Wasserkuppe Südhang
Ersatztermin: 31.07. bis 02.08.2020
Voraussetzungen
Teilnehmer:
Deutsche und internationale Piloten, max. 50 Teilnehmer. Gültiger unbeschränkter Luftfahrerschein (B-Schein), gültige Gleitsegel-Haftpflichtversicherung
Ausrüstung: Zugelassenes Luftsportgerät (EN/LTF) und Ausrüstung mit gültiger Musterzulassung. Piloten mit Geräten ohne Musterzulassung sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ein Wechsel des Gerätes während des Wettbewerbs ist nur mit Genehmigung der Wettbewerbsleitung zulässig. Weiterhin besteht eine FLARM- und Funkpflicht.
Startart: Fußstart/Hang
Wettbewerbsklassen:
  • Gleitschirm Standardklasse EN-A, EN-B
  • Gleitschirm Standardklasse ab EN-C
  • Gleitschirm Gesamtwertung aller Teilnehmer (Overall)
  • Gleitschirm Tandemklasse
  • Gleitschirm Damenwertung
  • zusätzlich wird der Vereinsmeister der RDG e.V.-Mitglieder aus der Overall-Wertung ermittelt.
Wettbewerbsregeln: Werden vom Verein festgelegt, die Grundlage ist die DHVWettbewerbsordnung (kein FAI-Wettbewerb!)
Haftung: Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an diesem Wettbewerb teil. Ansprüche gegenüber dem Veranstalter, dem Ausrichter, dem Organisator, dem Wettbewerbsleiter sowie deren Helfer wegen einfacher Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen
Anmeldung & Registrierung: Registrierung über das Online-Anmeldeformular. Die Anmeldung erfolgt bis spätestens: 12.07.2020
Meldegebühr: Wir erheben keine Meldegebühr, wir freuen uns auf einen fairen Wettbewerb.
Einschreibung: Am 17.07.2020 von 9.00 bis 10:00 Uhr im Wettbewerbsbüro im Vereinsheim Radom Wasserkuppe. Falls der Wettbewerb am 17.07.2020 wetterbedingt ausfallen muss, erfolgt die Einschreibung am 18.07.2020 bis 9.30 Uhr im Radom Wasserkuppe
Dokumentation: GPS-Track-Log. Datenkabel sind selbst mitzubringen!
Rückholung: Liegt in der Verantwortung des Teilnehmers. An den ausgewiesenen Straßen der jeweiligen Hauptflugrichtung wird eine Abholung organisiert. Rückmeldetelefon/WhatsApp-Gruppe wird organisiert.
Rückmeldepflicht: Jeder Teilnehmer muss sich sofort nach der Landung, bzw. bis spätestens zu dem am Briefing bekannt gegebenen Zeitpunkt, beim Wettkampfbüro per Anruf, SMS oder WhatsApp zurückmelden. Jeden nicht zurückgemeldeten Teilnehmer werden wir mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln suchen. Dafür entstehende Kosten trägt der Teilnehmer.
Siegerehrung: 19.07.2020 ca.18:00 Uhr - Radom Wasserkuppe
Camping:
  • Rhön-Camping-Park GmbH
    36115 Ehrenberg, Tel. 06683-1268
  • Camping Hochrhön
    36129 Gersfeld, Tel. 06654-7836

 

Pilotinnen und Piloten melden sich bitte hier zur 22. Int. Rhön Open 2020 an:

Einschreibung zur 22. Rhön Open 2020

Anrede*
Geräteklasse*

Zugelassenes Luftsportgerät (EN/LTF) und Ausrüstung mit gültiger Musterzulassung. Piloten mit Geräten ohne Musterzulassung sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ein Wechsel des Gerätes während des Wettbewerbs ist nur mit Genehmigung der Wettbewerbsleitung zulässig.

Ausschreibung & Datenschutz

Datenschutzhinweis: Mit Abschicken dieses Formulares erklärst du dich damit einverstanden, dass die dazu befugten Wettbewerbsveranstalter des RDG Poppenhausen e.V. deine Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung der 22. Int. Rhön Open 2020 verarbeiten und bis zum Abschluss der Veranstaltung elektronisch speichern. Im Rahmen einer Berichterstattung über den Wettbewerb behält sich der Veranstalter vor, Teilnehmerdaten (Vorname, Name, Alter, Ort, Verein, Fluggerät, Ergebnis, ggf. Fotos) an die Presse zur Veröffentlichung weiterzugeben und selbst zu veröffentlichen.

Ausschreibung*
Datenschutz*

Was ist die Summe aus 5 und 9?